bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
... "Cool" ist, wer mitmacht bei der Abkehr von Verschwendung!
...
Prof. Dr. Reinhard Loske
 

Heizkörperverkleidung

LagerNr. HB010568
Klick zum Vergrößern.

Maße

Breite:
 131,50 cm
Höhe:
 139,50 cm
Länge/Tiefe:
 31,50 cm
Gewicht / Stk.:
 35,00 kg

Eigenschaften

Baujahr (ca.):
 1890
Material:
 Eiche,Stahl
Farbe:
 natur,schwarz
Zustand:
 gut

Preis, Menge u.a.

Preis: 1
200,00 € / Stk.
Menge:
1 Stk.
Verfügbar ab:
sofort
Status:
verfügbar
Lieferung:
Selbstabholung

Details

Eine hochwertig ausgeführte Heizkörperverkleidung mit einer Umecke. Gefertigt als Tischlerplatte mit Eichenfunier belgt, geschlossene Fronttür mit Füllungen, darüber (Revisions-) Klappe mit geschmiedetem Schmuckelement. Die Klappe (s.Fotoauschnitt) klappt ganz runter und wurde nur für das Foto mit Klebestreifen gehalten. Es handelt sich um ein ausgesprochen schönes Stück, dass unseres Erachtens nicht unbedingt als Heizkörperverkleidung ideal ist, da die Heizungsluft zum größten Teil davon abgehalten wird, in den Raum zu dringen. ABER das Ding würde einen super schicken Schrank ergeben! D.h. zweites Seitenteil anfertigen, Abdeckplatte rauf, Regal rein und an die Wand schrauben! Artikel findet sich in Regal 10.

Anbieter

bauteilbörse bremen
Getreidestraße 16/18
28217 Bremen
Tel
0421 57 96 088