bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
... "Cool" ist, wer mitmacht bei der Abkehr von Verschwendung!
...
Prof. Dr. Reinhard Loske
 

Schiebetür mit Zarge

LagerNr. HB017452
Klick zum Vergrößern.

Maße

Breite:
 97,00 cm
Höhe:
 239,00 cm
Länge/Tiefe:
 7,80 cm
Gewicht / Stk.:
 50,00 kg

Eigenschaften

Baujahr (ca.):
 1900
Material:
 Pitchpine
Farbe:
 weiß
Zustand:
 gut
Herkunft:
 Privathaus

Spezielle Merkmale

Zarge/Blende:
  mit Zarge
Flügel:
  1-flügelig

Preis, Menge u.a.

Preis: 1
350,00 € / Stk.
Menge:
1 Stk.
Verfügbar ab:
sofort
Status:
verfügbar
Lieferung:
Selbstabholung

Details

Historische Schiebetür (Biedermeier) massiv mit Vollholzkassetten und Scheibenfüllung die leider nicht mehr existiert, aufgesetzten Zierleisten und sehr schönem Rollensystem (keine Schiene) was durchaus für eine sichtbare Montage spricht. Die Tür ist vom Aufbau her identisch mit den Türen Art. Nr. 17451. Ursprünglich verschwand die Tür in einer Doppelwand mit einer Gesamttiefe von 29cm. Diese Bremensie kam ursprünglich aus der Göbenstraße. Die Rollen liegen im Kabuff! Der Artikel steht in Regal 1/8 u. 15J.

Anbieter

bauteilbörse bremen
Getreidestraße 16/18
28217 Bremen
Tel
0421 57 96 088