bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
... "Cool" ist, wer mitmacht bei der Abkehr von Verschwendung!
...
Prof. Dr. Reinhard Loske
 

Waschzuber

LagerNr. HB017671
Hersteller:
 Ewald Lang
Bezeichnung:
 historischer Waschzuber
Klick zum Vergrößern.

Maße

Breite:
  
Höhe:
 80,00 cm
Länge/Tiefe:
  
Gewicht / Stk.:
 100,00 kg
Durchm.:
 77,00 cm

Eigenschaften

Baujahr (ca.):
 1950
Material:
 Beton
Farbe:
 grau
Zustand:
 gut

Preis, Menge u.a.

Preis: 1
150,00 € / Stk.
Menge:
1 Stk.
Verfügbar ab:
sofort
Status:
verfügbar
Lieferung:
Selbstabholung

Details

Original Waschzuber aus Omas Waschküche. Gefunden und geborgen in einem Haus bei Hamburg.
Der Kessel ist blau emailliert und ohne Rost, auch ein Deckel ist vorhanden. Leider fehlen das Rost und das Aschefach im Brennraum. Der Waschzuber ist optisch in einem sehr guten Zustand und kann wunderbar als Gartendeko verwendet werden (Blumen reinpflanzen...). Um ihn wieder nutzbar zu machen braucht es ein wenig handwerkliches Geschick.

Anbieter

bauteilbörse bremen
Getreidestraße 16/18
28217 Bremen
Tel
0421 57 96 088