bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
 

DENKMALHOF GERNEWITZ gGmbH

Historische Baustoffe Wir haben uns auf die * Bergung und Abholung * Reinigung und Aufbereitung * Adäquate Lagerung sowie den Verkauf von historischen Baumaterialien spezialisiert Die von uns geborgenen oder gelieferten Baumaterialien sind nicht nur für die Sanierung von historischen Baubeständen von Interesse sondern auch zur Alternativgestaltung von Neubauten geeignet.

DENKMALHOF GERNEWITZ gGmbH
Netzwerk Thüringen
Gernewitz Str. 30
07646 Stadtroda

Telefon:
036428683-0
Telefax:
036428683-30
e-mail:

web:
www.denkmalhofgernewitz.de

NETZWERK

Das, von uns erarbeitete, flächendeckende Recyclingnetz soll eine Verbindung zu allen Thüringer Bergehöfen, welche sich mit dem Rückbau, der Wiederverwendung und der Abgabe Historischer Baustoffe beschäftigen, herstellen.
Die jahrelange Erfahrung des DENKMALHOFES GERNEWITZ stehen dem Netzwerk zur Verfügung und werden genutzt, um alle am Baustoffrecycling Interessierten bei Ihren Bemühungen zu unterstützen.
Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit ist der DENKMALHOF GERNEWITZ weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt und ist somit in der Lage, Baustoffsuchenden aber auch Anbietern als Leitstelle und Vermittlungsplattform zu dienen.
Doch auch überregionale Verbindungen zu Bergehöfen wurden aufgebaut.
Ein reger Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Präsentation auf Messen sind die Ergebnisse unserer Kooperation mit dem Denkmalpflege-Werkhof Steinfurt e.V.
und dem Mecklenburgisch-Vorpommerschen Denkmalpflegehof Liepen.