bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
 

22. November 2006
Erstgespräch "bauteilbörse hannover"

Nicht nur, dass die Organisatoren der bauteilbörse hannover mit der Sanierung der Gebäude auf dem Gelände Einiges zu tun haben- sie brauchen auch noch viel Muskelkraft für die Einrichtung eines übersichtlichen, mehrstöckigen Bauteillagers.
vergroessern

Mitglied im bauteilnetz deutschland

Seit November ist die bauteilbörse hannover Mitglied im bauteilnetz deutschland. Partnervereinbarungen und Kooperationskodex des bauteilnetz deutschland sind damit freiwillig anerkannter Qualitätsstandard für die weitere gemeinsame Arbeit. Ansprechpartner im Projekt sind (von links) Reiner Hentschel , Jens Heiden und Helga Martens. Wer also in Hannover gute, gebrauchte Bauteile auszubauen hat, Bauteile sucht oder Fragen rund um die Bauteile- Wiederverwendung hat, wendet sich an www.bauteilboerse-hannover.de
vergroessern

Zentrumnaher Bauteilmarkt

Das Lager inmitten von Hannover erschien bei der Besichtigung im diffusen Licht- das täuscht allerdings! Im Hintergrund laufen die Planungen sehr konkret und mit vollem Einsatz. Das bauteilnetz freut sich über die kooperative Zusammenarbeit. Die praktischen Anregungen von Reiner Hentschel und seinem Team, werden in Zukunft auch allen weiteren Teilnehmern zu Gute kommen.
vergroessern

Geheimtipp- Traum in Grün

Bei der Besichtigung der Bauteil-Halle in Hannover sind zwei Dinge sehr auffällig: Die tonnenschwere, eiserne Last, die über aller Köpfe schwebt und eine komplette Badeinrichtung in Grün und Chrom. Wer da nicht zuschlägt ist selber schuld!