bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
 

3. September 2007 (Bremen)
bauteilboerse bremen ist umgezogen!

Lager und Büro befinden sich jetzt in der Gertreidestraße 16/18 in 28217 Bremen- Walle, unter dem Dach des "Werkhof Hafen". Die OrganisatorInnen der bauteilbörse bremen freuen sich auch in dieser "Umzugszeit" über Ihren Besuch, zu den gewohnten Öffnungszeiten, in einem jetzt noch größerem und gut bestücktem Lager.

Buten und Binnen war dabei

Adressenbeschreibung:
Von der Hafenrandstraße "Bremerhavener Straße" (beim Schiffsausrüster "Kloska") weserseitig in den Getreidehafen/Getreidestraße abbiegen, dem Straßenverlauf folgen und bei der letzten Möglichkeit links auf den Hof einkehren! Karte anschauen



Unter folgendem Link, ist es möglich den Umzug und das neue Lager- via buten un binnen (Bericht vom 30.08.07) in Bild und Ton zu sehen:
"Umzug mit 1000 Bauteilen". Die bauteilbörse bremen wünscht viel Spaß dabei!