bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
 

20. Juli 2008
3. Lagerschulung

Aufmerksam verfolgten die Börsen- und Bauteillager"AufbauerInnen" den theoretischen Ausführungen am Vormittag des Schulungstages. Nachmittags ging es dann praktisch zur Sache. Die Bauteilaufnahme hat einen besonderen Stellenwert für die Bauteilverwaltung. Unter anderem garantiert die gute Beschreibung eines Bauteils, dass es schnell wieder verkauft wird. Am Ende haben alle die "Prüfung" bestanden.
vergroessern

Tagesprogramm

Teilnehmer, die ein Lager für gebrauchte Bauteile aufbauen, und wissen wollen wie man an Bauteile kommt, welche Bauteile gut wieder zu verkaufen sind, und wie man sich und andere organisiert, aber vor allem wie man den Überblick behält, werden in Bremen beraten und geschult.

Das Tagesprogramm der bauteilbörse bremen sieht folgende Inhalte vor:
  • Einführung in den Baumarkt für gebrauchte Bauteile
  • Standort und Einrichtung Lager
  • Der Weg des Bauteils, vom Ausbau zum Verkauf
  • Fettnäpfchen und formale Abwicklung

Die Teilnahme an der Schulung ist für Teilnehmer des bauteilnetz Deutschland kostenfrei. Unkostenbeitrag für Raum und Verpflegung im Seminarraum (Getränke, Kaffee und Kuchen), 15.-Euro/ Pers