bauteilnetz Deutschland
... Mit steigendem Anforderungsniveau an die energetischen Eigenschaften von Gebäuden ist eine ausschließliche Fokussierung auf die Energieeinsparung während der Betriebsphase nicht mehr zielführend ...
Dipl. Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann
... Der Zustand des Klimas, der Umwelt und der erschöpflichen Ressourcen verlangt von uns ein Umdenken ...
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
... die Wiederverwendung von gebrauchten Bauteilen. Das bauteilnetz Deutschland leistet hier einen wichtigen Beitrag ...
Prof. Dr. Maximilian Gege
... freuen uns, dass das bauteilnetz Deutschland nachhaltige Impulse setzt, um möglichst viele geeignete Bauteile in den Kreislauf der Bauwirtschaft zurückzuführen und damit die Umwelt zu entlasten ...
Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde
 

Entwürfe für ein "Modulares Mehrzweck-Studio"

Im Rahmen einer Semesteraufgabe wurden am Lehrstuhl Entwerfen, Wohn- und Sozialbauten der BTU Cottbus Stehgreifübungen zum Entwurf eines modularen Mehrzweckgebäudes durchgeführt. 13 Entwürfe wurden vorgestellt. Die Akteure des bauteilnetz Deutschland bedanken sich bei allen Studet/innen und Studenten, bei Jens Brinkmann für die Betreuung und Prof. Bernd Huckriede für die Aufnahme des Themas in den Studienplan. Unter mehr finden Sie eine Auswahl der interessanten und kreativen Entwürfe, die die insgesamt 30 Studenten entwickelt haben. Nach einer Besichtigung des späteren Bauplatzes und einem Gespräch mit Frau Marx hatten die Student/innen knapp drei Wochen Zeit die Entwürfe anzufertigen.
vergroessern

Entwurf von Sandra Uhlig und Katharina Schulz

vergroessern
vergroessern

Entwurf von Changzhan Zhu und Heiko Dallekjan

vergroessern

Entwurf von Dilek Koc und Laura Kranich

vergroessern
vergroessern

Entwurf von Yu Mou und Huifang Zhang

vergroessern